top of page
  • AutorenbildAlino

A-Frame-Hütte, die von der Familie selbst gebaut wurde, um ein Märchen im Wald zu sein.


Wenn Sie hier ankommen, ist es schwer zu glauben, dass es innen genug Platz geben wird, weil es von außen so klein aussieht, aber es hat tatsächlich eine ziemlich komfortable Einrichtung mit einer Küche und einem kompletten Wohnzimmer mit einem Holzofen.


Im Erdgeschoss und eine Schiebetreppe führt zu einem super geräumigen Dachboden, in dem Sie dank der großen Gauben herumlaufen können. Wenn Sie zum ersten Mal die Haupttüren der Kabine betreten, sehen Sie als erstes die freiliegenden Balken und Sparren, die die A-Rahmenform der Kabine wirklich zur Geltung bringen.

Auf einer Seite der Tür haben Sie einen großen Holzofen und ein erhöhtes Regal, um etwas Brennholz zu lagern. Dies ist auch die Hauptwärmequelle für den gesamten Raum. In der Küchenzeile gibt es etwas Platz, um Essen zuzubereiten, es gibt auch ein Waschbecken und eine einfache Fußpumpe, um Wasser für Wasser zu bringen. Sie bringen es derzeit nach Bedarf, aber sie werden bald ein Regenwassersammelsystem einrichten.

Für Strom wird die Kabine von einer hausgemachten Solarstromanlage mit drei 100-Watt-Solarmodulen und einer 230-Amperestunden-Batteriebank betrieben. Der gesamte Raum ist wie ein Verlängerungskabel verkabelt, sodass er problemlos an die Stromquelle angeschlossen oder von dieser getrennt werden kann.

Die Eigentümer planen auch, die Größe der Solarstromanlage zu verdoppeln, um etwas mehr Strom bereitzustellen. Das Tolle an einfachen Systemen wie diesem ist, dass sie günstiger zusammenzubauen und einfacher zu warten und zu reparieren sind. Außerdem zwingen sie Sie zum Verbrauch viel weniger Energie und Wasser, was wichtig ist, wenn Sie mit begrenzten Ressourcen vom Netz sind. Das Wohnzimmer und da dies ein Rückzugsort sein soll, war es wichtig, einen schönen gemütlichen Platz zum Sitzen um das Feuer herum zu haben, also gibt es ein schönes großes Dreisitzer-Sofa, das sich auch in ein Bett verwandeln lässt, und es gibt auch einen bequemen Loungesessel daneben Holzofen.

Die Außendusche ist von Holzlattenwänden umgeben, um ein wenig Privatsphäre zu bieten, und es ist schön, dass sie an der Kabine befestigt ist, sodass Sie nicht zu weit gehen müssen, wenn es draußen kalt ist. Es führt auch zum Nebengebäude etwas weiter hinter der Hütte. Nicht jeder mag ein Nebengebäude, aber sie sind super einfach und in einer kleinen Hütte wie dieser ist es schön, sein Geschäft in einem separaten Raum erledigen zu können. Das Nebengebäude hinter der Kabine wird nicht von allen geliebt, ist aber in einer kleinen Kabine wie dieser praktisch. Bei dauerhaftem Wohnen in der Hütte könnte ein Anbau mit einer Innendusche und einer Komposttoilette gebaut werden.

Diese Kabine wurde 2021 fertiggestellt und kostete ungefähr 20.000 kanadische Dollar, und etwas mehr als die Hälfte davon entfielen auf die Materialkosten. Die Familie konstruierte den größten Teil des Projekts selbst, um die Kosten zu senken, stellte jedoch für einige Teile professionelle Hilfe ein. Das Hauptgeschoss der Kabine ist etwa 16 Fuß breit und 12 Fuß tief und sitzt auf einem gegossenen Betonpfeilerfundament, das A-Frame selbst ist mit zwei mal sechs und der Vorder- und Rückseite gebaut.

Die Wände bestehen aus zwei mal vieren. Die Wände und der Boden sind mit einer Mischung aus rosafarbenen Fledermäusen aus Hartschaum und einer Steinsäge isoliert. Viele der Materialien wurden geborgen oder wiedergewonnen, wobei einige der Holzfenster aus einem 150 Jahre alten Gebäude in der Nähe der Vorderseite stammen und Schritte zurück.

Die Feuerstelle wurde aus Stein hergestellt, der aus einem alten Scheunenfundament geborgen wurde. Die Form eines A-Frame-Gebäudes reduziert natürlich den Innenraum erheblich, was für die Lagerung und Effizienz nicht immer praktisch ist, aber sie können kostengünstiger sein und einfach zu bauen, sie haben auch eine sehr nostalgische Ästhetik, weil sie es waren damals ziemlich beliebt und sie scheinen ein kleines Comeback zu feiern.



234 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page